Die weitere Entwicklung - ANV Mauer

Angel- und Naturfreundeverein Mauer e.V.
1978
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Verein

Die weitere Entwicklung

1989


Eines der Hauptereignisse in diesem Jahr war nach Abschluss der Bauarbeiten und unzähligen Arbeitsstunden der vielen Helfer die Einweihung des fertiggestellten Teiches. Er wurde mit einem ersten Fischbesatz und einer Feierstunde bei strömendem Regen eingeweiht.

1990


Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der BAB 6 bei Sinsheim gelangen hochgiftige Chemikalien in die Elsenz und es gab entlang der ganzen Elsenz ein massives Fischsterben. Das Gewässer wurde sofort für den Fischfang gesperrt.

Man beschäftigt sich bereits mit dem Gedanken ein weiteres Angelgewässer zu schaffen und gründet hierfür eines Bauausschuss.

1991


Die Elsenz wurde nach dem Chemieunfall auf Mauermer Gemarkung wieder für die Fischerei freigegeben. Umfangreiche Besatz- und Wiederansiedlungsmaßnahmen mussten vorgenommen werden.

1992


Die Planung des zweiten Angelteiches erwies sich doch schwieriger als zuvor angenommen. Der Zeitplan musste vorübergehend ausgesetzt werden.

1994


In einem großangelegten Arbeitseinsatz wurde der Forstwaldteich zum ersten Mal abgelassen. Die vielen Helfer und interessierten Anwohner staunten nicht schlecht, welch große Anzahl von Fischen der sinkende Wasserspiegel frei gab.

1995


Gerhard Münch steht nach 17-jähriger Amtszeit als 1. Vorsitzender nicht mehr für dieses Amt zur Verfügung. Auf der Jahreshauptversammlung wird Michael Schwalme zum 1. Vorsitzenden gewählt.

Gerhard Münch wird für seine lange Amtszeit und sein großes Engagement für den Verein zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

1996


Nach schwierigen Jahren der Verhandlungs- und Planungszeit wurde dann, im Zuge des Baus der Ortsumgehung Mauer, auch der Bau unserer zweiten Teichanlage in Angriff genommen.

1997


Da wir das Angeln als Passion und nicht als "Sport" ansehen und nicht nur unsere Gewässer sondern auch die Natur als Ganzes für schützenswert halten, wurde auf der Jahreshauptversammlung beschlossen, den Vereinsnamen in "Angel- und Naturfreundeverein Mauer e.V." zu ändern.

1999


Unter Anwesenheit unzähliger Gäste und Besucher wurde am Samstag den 17. Juli der Breitwiesenteich eingeweiht und mit einem symbolischen Fischbesatz sowie einer anschließenden Feierstunde seiner Bestimmung übergeben.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü